KfW 455- Investitionszuschuss

Mischler Webdesign Mannheim white

Berühren und Bewegen

Mischler Webdesign Mannheim scroll down

KfW 455- Investitionszuschuss

Mit dieser Förderung haben sie die Möglichkeit den Umbau Ihres Wohnraumes zu bezuschussen.

Herzlich Willkommen!

Wofür ist es da?

Das KfW 455 Investitionszuschussprogramm teil sich auf in 455 B Barriere­reduzierung – Investitions­zuschuss und 455 E Einbruchschutz – Investitions­zuschuss.
Beide Programme können zusätzlich zum KfW 124 Wohneigentumsprogramm beantragt werden.
Sie haben damit die Möglichkeit, Vorhaben zur Reduzierung von Barrieren in ihrem Wohnraum oder zur Sicherung vor Einbruchsgefahr bezuschussen zu lassen.
Dabei ist es irrelevant, welches Alter sie aufweisen.

Mit dieser Förderung haben sie die Möglichkeit den Umbau Ihres Wohnraumes zu bezuschussen.

So sehen Ihre
Fördermöglichkeiten aus

Zuschüsse kennen und nutzen

Informieren Sie sich bei Eccofuture über ihre Fördermöglichkeiten. Diesen Schritt haben Sie hiermit bereits erfolgreich abgeschlossen. Nur noch wenige Schritte bis zum bezuschussten Förderprogramm.

01
02

Telefongespräch

Kontaktieren Sie uns!
Wir analysieren Ihre Situation, finden die optimalen Förderprogramme und unterstützen Sie bei der kompletten Beantragung. Unverbindlich und kostenfrei.

Auszahlung der Zuschüsse

Nach der erfolgreichen Umsetzung des Projekts werden die Zuschüsse ausgezahlt. Wir unterstützen Sie beim Projektmanagement und sorgen dafür, dass Ihr Projekt ein Erfolg wird.

03
Kostenlose Übersicht

Mehrwert & Zuschüsse

Hier finden Sie einen beispielhaften Überblick über Ihre Zuschüsse und förderbaren Beratungsprogramme.
Jedes unserer Angebote ist individuell auf Sie anpassbar.
Kontaktieren Sie uns für ein kostenloses Erstgespräch!

Diese Investitionszuschüsse für den Umbau zu einem barriereärmeren oder einbruchssicheren Wohneigentums.

Was Sie lernen werden:

Kompakt

Einfacher Überblick über häufig genutzte Förderprogramme, welche bundesweit nutzbar sind.

Verständlich

Wir bringen die Fakten auf den Punkt und verzichten auf unnötige bürokratische Umschreibungen.

Transparent

Die Kosten, Fördersätze und Zuschüsse werden transparent dargestellt. Gerne zeigen wir Ihnen dieses anhand Ihrer individuellen Situation auf.

Kostenlos

Unser Ratgeber ist vollkommen kostenlos für Sie.
Ebenso wie ein Erstgespräch bei uns, um sich noch intensiver mit ihren Fördermöglichkeiten auseinander zu setzen. Also zögern Sie nicht und kontaktieren uns!

Holen Sie sich Ihr kostenloses Exemplar.

Jetzt kostenloses Infopaket über Ihre Fördermöglichkeiten downloaden.

Kostenlose PDF downloaden

Häufige Fragen zu unseren Angeboten

Hier finden Sie die passenden Antworten
Wenn die Kosten vor Beginn der Baumaßnahmen noch nicht bekannt sind, wie genau muss die Schätzung sein?

Sie reservieren mit ihrem Antrag einen maximalen Zuschussbetrag.
Entsprechend wird empfohlen, die Kosten nicht zu knapp zu kalkulieren und eine Kostensteigerung von ca 20% als einen Richtwert zu nehmen.

Wer wird gefördert?

KMU aus allen Branchen mit 3 bis 499 Beschäftigten, wenn sie ein Digitalisierungsvorhaben planen.

Sind eigene Leistungen förderfähig?

Nein.
Eine der Voraussetzung für die Förderung der Maßnahmen ist, dass der Einbau bzw. die Nachrüstung durch ein Fachunternehmen des Bauhandwerks durchgeführt wird.

Sind Maßnahmen zum Einbruchschutz mit Maßnahmen zur Barrierereduzierung kombinierbar

Ja sie können kombiniert werden. Sie müssen dafür je einen Antrag pro Maßnahme stellen, wobei der Förderhöchstbetrag von 50.000 nicht überschritten werden darf.

Haben wir Ihre Frage verpasst? Schreiben Sie uns eine Nachricht und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.

Ansprechpartner*innen

Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner*innen, damit wir ein auf Sie angestimmtes Coaching anbieten können.
Jannik Reischmann
Geschäftsführer der Eccofuture Projektentwicklungsgesellschaft mbH
Mehr erfahren
Niklas Reischmann
Geschäftsführer der Eccofuture Wirtschaftsberatung GmbH
Mehr erfahren